Sie möchten Ihr Team mit internationalen Bewerber:innen erweitern? 


Das neue Fachkräftezuwanderungsgesetz erlaubt es künftig sowohl bereits in Deutschland wohnhaften als auch ausländischen Bewerber:innen, hier leichter beruflich Fuß fassen zu können. Hieraus erschließt sich ein großes professionelles Potential auch für Sie als Arbeitgeber, Ihre offenen Stellen und Ausbildungsplätze passgenau besetzen zu können.
Ministry of Impact möchte mit Ihnen dabei gemeinsam die größtmögliche Wirkung erzielen! Unser Team verfügt über langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Geflüchteten in Hamburg sowie über breit gefächertes Fachwissen über die Tücken der beruflichen Zuwanderung von Bewerber:innen aus dem Ausland. Wir begleiten Sie demnach auf dem gesamten Weg des Recruitments und darüber hinaus - bei der Suche nach Wohnraum, Kita- und Schulplätzen, Deutschkursen und allem, was Ihren neuen Mitarbeiter:innen die Ankunft leichter macht. Zur gelungenen interkulturellen Verständigung können optional begleitende gemeinsame Coachings mit Ministry of Impact gebucht werden.
Und das beste daran:
Wir orientieren uns dabei an Ihren finanziellen Möglichkeiten und spenden 2% der Vermittlungspauschale an die von uns ins Leben gerufene NGO "Ministry of Impact e.V." und unterstützen mit Ihnen gemeinsam berufliche Bildungsprojekte in Drittstaaten.

Ihre nächsten Schritte gemeinsam mit Ministry of Impact:

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Hierfür stellen wir Ihnen unser Arbeitgeberformular bereit, in dem Sie uns bereits erste Angaben zu Ihrem Unternehmen und Ihren Personalbedarfen machen können. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen ein persönliches Kennenlernen, in einem Online-Meeting.

Zum Arbeitgeberformular


Unser Matching

Unser interkulturelles multiprofessionelles Team geht individuell auf Ihre Bedarfe, ein und sucht Sie nach passenden Bewerber:innen - zunächst im Inland. Darüber hinaus verfügen wir über eine Vielzahl von Bewerber:innen aus dem außereuropäischen Ausland, bei deren Ausstellung eines Visums zur Arbeitsaufnahme in Deutschland wir sie gerne unterstützen.

Gebucht - Gesucht - Gefunden

Für eine Aufnahme in unsere Arbeitgeberdatenbank berechnen wir eine Gebühr von € 200 + Mwst. Diese werden bei erfolgreicher Vermittlung mit der individuell vereinbarten Pauschale verrechnet.